logo

82 Stunden

Ein Event zugunsten des Dorfgemeinschaftshauses Marhorst

Spiel, Satz, Sieg heißt es, wenn wir vom 27. – 30. Juli 2017 auf dem Tennisplatz in Marhorst das längste Tennismatch der Welt im Einzel spielen!

Zugegeben, die Idee ist verrückt – 82 Stunden Dauertennis! Das hat bisher noch niemand geschafft. Wahrscheinlich sind wir – Dennis Heitmann (34) und Christian Masurenko (48) – auch ein bisschen verrückt. Aber wir wollen es schaffen!

Der neue Weltrekord, gerade erlangt von 2 Südafrikanern, steht nun bei 64 Stunden! Dieser wird am 30. Juli um 0 Uhr von uns gebrochen sein und um 18 Stunden überboten werden, wenn wir am 30. Juli um 18 Uhr unser Marathon-Einzel beenden werden. Am 30. Juli 2017 um 0 Uhr wird es also heißen: Wir haben den „Guinness World Rekord“ in der Kategorie „Longest Tennis Marathon Singles“ geschafft! So wie damals im Jahr 2010, als wir nach 55 Stunden, 55 Minuten und 55 Sekunden den Weltrekord im Dauertennisspielen gebrochen hatten.

Warum wir das machen?

Damals wie heute war unser Rekord Mittel zum Zweck. Es ging und geht darum, Spenden für wohltätige Zwecke zu sammeln.

Mit unserem neuen Event unterstützen wir das Projekt „Dorfgemeinschaftshaus in Marhorst“ (DGH) und machen damit deutlich, wie wichtig Gemeinschaft, Ehrenamt und gesellschaftliches Engagement sind.

Unser Spendenziel ist gesetzt: Wir möchten über 20.000 € sammeln!

Dazu brauchen wir natürlich jede Menge Unterstützung und Sponsoren. Viele ehrenamtliche Helfer aus dem Dorf, aus unseren Familien und Freundeskreisen machen mit. Regionale und überregionale Firmen haben ihre Unterstützung zugesagt. Die Aktion „Bunte Menschen“ ist dabei. Und auch das Rahmenprogramm wird erstklassig. Seien Sie gespannt! Weitere Infos folgen…

Sie möchten dabei sein und uns und unsere Idee unterstützen?
Dann treten Sie mit uns in Kontakt, wir freuen uns auf Sie!

Dennis Heitmann und Christian Masurenko
E-Mail: chris@weltrekord-marhorst.de Tel: 0173 5440912

Die Spieler

Dennis und Christian spielen seit frühester Kindheit Tennis und sind in den Vereinen SV Marhorst, TC St. Mauritz und TSG Herford ehrenamtlich sehr aktiv. Momentan investieren sie jede freie Minute in die Organisation des Sport-Events.

Das Dorf

Marhorst ist ein kleines Dorf in Niedersachsen unweit von Twistringen mit einer eingeschworenen, 800 Einwohner starken Dorfgemeinschaft, die es so nur noch selten gibt. Man hilft sich und anderen, feiert Feste und Ehrentage mit den Nachbarn und der Gemeinschaft, hält Traditionen wie das Schützenfest aufrecht und engagiert sich im Verein „Unser Marhorst“. Im Mittelpunkt des Dorfes direkt neben Kirche und Kindergarten soll ein Dorfgemeinschaftshaus (DGH) als Treffpunkt entstehen und der Allgemeinheit für kulturelles Zusammenleben, als Kommunikationsmittelpunkt, für die Dorfvereine, aber auch für private Feiern und andere festliche Aktivitäten zur Verfügung stehen. Zur Finanzierung ist Marhorst auf Spenden angewiesen.

Das Event

Vom 27. – 30 Juli 2017 wollen wir das längste Tennismatch der Welt im Einzel spielen! Wir starten am Donnerstag um 8:00 Uhr und haben am Sonntag um 18:00 Uhr den neuen Rekord von 82 Stunden erspielt. Wo: Auf dem Tennisplatz in Marhorst, Am Tennisplatz, 27239 Altenmarhorst
Der Rekordversuch ist bereits bei Guinness World Records™ (GWR) angemeldet und wird nach den aktuellen GWR Regeln gespielt.

Das Rahmenprogramm

Das Event wird durch ein umfangreiches Rahmenprogramm begleitet. Sportvereine aus der Region stellen sich vor, Fußball- und Volleyball-Turniere finden statt, lokale Bands spielen auf; dazu wird es ein reichhaltiges Catering-Angebot und verschiedene andere Aktivitäten wie Schnuppertennis, Helikopter-Rundflüge uvm. geben. Das Programm wird laufend um weitere Attraktionen ergänzt.